Pension Waldschänke

Pension & Gaststätte – Geyer im Erzgebirge

Kunst & Handwerk

Schnitzen, Klöppeln und mehr

geschnitzter Holzsammler vom Schnitzerhäusel

Volkskunst hat im Erzgebirge eine lange und wechselvolle Geschichte, an deren Anfang das Silber steht, das in längst vergangenen Tagen immer spärlicher die Zechen verließ. In großer Sorge um die Zukunft, aber dennoch zu heimatverbunden um dem Erzgebirge den Rücken zu kehren, suchten die Menschen einen Ausgleich zum geschmälerten Broterwerb. Kunstwerke aus Holz schuffen die Männer in Heimarbeit, welche von ihrem schweren aber erfüllten Leben, dem festen Glauben zu Gott und der Liebe zur Heimat berichteten. Bis heute hat sich diese Tradition lebendig erhalten. Es entstehen einzigartige  Spielzeuge, Nussknacker und Räuchermänner, Pyramiden, Egel und Bergmänner -traditionelle Sammlerstücke der Geschichte, die heute als begehrte Souvenirs Liebhaber auf dem ganzen Erdball finden.

Geyer im Erzgebirge - vom Atelier Brüchner

Dies gilt auch für die erzgebirgische Klöppelspitze. Unter den geschickten Händen der Frauen entstehen filigrane Wunderwerke aus geknüpften Fäden. Auf Ausstellungen und Messen des Erzgebirges, oder in den Dörfern kann man die Kunstwerke bewundern.Selbstverständlich können Sie sich in vielen Orten selbst in den traditionellen Tätigkeiten erproben und Ihr persönliches Souvenir anfertigen, so zum Beispiel als Tageskurs zum Landschaftsmaler werden und mit Tips und Tricks vom Profi Ihr eigenes Gemälde mit nach Hause bringen. Aber auch zahlreiche Workshops für klöppeln, schnitzen oder töpfern laden dazu, recht herzlich ein .

Das Wetter
Geyer im Erzgebirge
18. November 2017
 

Schneefall
1°C
 
Wir sind für sie da
Die Gaststätte hat von
11:00 - 20:00 geöffnet & keinen Ruhetag
in der Pension
Anreise 14:00-20:00